Unterstützung für BMW zur Entwicklung umweltschonender Automobile

Bei BMW sollen es saubere Motoren sein

Der ständige Wettbewerb der deutschen Automobilhersteller untereinander führt dazu, dass alle Konkurrenten unter enormen Druck stehen „saubere“ Motoren herzustellen. Wie hoch dieser Druck tatsächlich ist, zeigt nicht zuletzt der VW Abgas Skandal, der 2015 aufgedeckt wurde. Um auf effiziente Weise die eigenen Produkte und diejenigen der Konkurrenz zu analysieren, um Anschließend bewusste Investitionsentscheidungen in Weiterentwicklungen zu tätigen, benötigte BMW eine App, die genau diese Vergleiche ermöglicht.

Effiziente Berechnung

Was früher mühselig per Copy & Paste in Excel vorgenommen wurde kann durch die von uns entwickelte native App (iPad und Web) jetzt in Sekundenschnelle gegenüber gestellt werden. Die Auswirkungen von Schadstoffreduzierungen auf die Steuersätze in beliebigen Ländern und der Vergleich zwischen den aktuellen und historischen Motoren der Konkurrenz erlaubt BMW das schnelle Auffinden von Marktlücken und Entwicklungspotenzial des eigenen Produktportfolios.

Die Technik

Der BMW CO2 Tax Calculator ist somit zu einem innovativen Tool zur Prozessoptimierung geworden. Für den Sektor Industrie 4.0 haben wir die Qualitätssicherung über automatisierte Akzeptanztests (FAT Tests) mit Selenium und Cucumber realisiert. Das Umfangreiche Java-basierte Backend verwendet Enterprise Java Beans (EJB) und erlaubt somit den Einsatz in einer hochkomplexen IT Infrastruktur. Durch den Einsatz dieser Technologien konnten wir für den anspruchsvollen Kunden BMW eine hochqualitative Anwendung erstellen, die interne Prozesse auf ein Bruchteil der benötigen Zeit reduziert.

Unser Bundesliga Tipp… 16. Juni 2013 Werde Teletexter mit … 9. November 2013