Blog

Handel im Wandel – Offline, Online & Mobile verschmelzen

Allgemein 12. März 2012 By

Die Auswirkungen des Internets und den weitreichenden Möglichkeiten der Digitalisierung machen vor dem Handel nicht halt. In einigen Bereichen hat Online den traditionellen Bereich schon geschlagen, wie bspw. der direkte Vergleich zeigt, beim Verkauf von Musik auf CDs versus dem Verkauf von Musik per Download.

Es ist eine Frage der Zeit, bis sich selbiges einstellt, bei Büchern, Unterhaltungselektronik etc. Laut GfK werden heute weit mehr als 20 Prozent der Umsätze mit Büchern und Unterhaltungselektronik in Deutschland im Internet erzielt und auch hier sorgen digitale Produkte für eine zusätzliche Veränderungsgeschwindigkeit. Auch Bücher werden zunehmend als Datei auf einem Lesegerät genutzt und bei Filmen verändern Downloads und digitales Fernsehen die Märkte. Der Handel muss reagieren und ist gefordert, in dem dynamischern Umfeld schnelle und effiziente Entscheidungsgrundlagen zu schaffen.

Wo Veränderung notwendig, sind auch Chancen gegeben. Das mobile Internet in Form von Smartphones und Tablets wie dem Ipad bieten Chancen für den stationär aufgestellten Handel. Die Vernetzung von Offline, Online und Mobile sowie der Einsatz von Apps gewinnen an Bedeutung. Modelle bei denen der Kunde im Internet bestellt und die Ware im Geschäft abholen kann, sind eine Form der Vernetzung, das gleich gilt im Lebensmittel Bereich aber beispielsweise auch umgekehrt.

Gerade beim Lebensmitteleinkauf wird die Vernetzung von Online, Offline und Mobile eine treibende Rolle für die Erschließung von Wettbewerbsvorteilen spielen. Themen wie Apps, elektronische Einkaufslisten, Couponing, Abonnements werden genauso selbstverständlich wie eine nie dagewesene Transparenz.

Die plazz entertainment AG hat sich darauf spezialisiert, den Veränderungen des Handels Rechnung zu tragen und bietet angefangen von Tagesworkshops bis hin zu konkreten Anwendungs-Applikationen für Smartphones & Tablets, ein Full – Service bei der Integration von Apps in die Kanäle Online & Offline und Mobile. Das Themenspektrum ist weit umfassend wie der nachfolgende Auszug zeigt:

• Instore / POS User Akquisition für Mobile

• OnPack Produkt Differenzierung via App

• GPS basierte Engagement & Loyalitätsprogramme

• Intime mobile Couponing

• QR Code Lösungen

• Augmented Reality Shopping

• Integrated Mobile Games / Branded Games

• Print zu Mobile Adaption

• Advanced mobile Touch Screen Lösungen

 


Jürgen Mayer

Juergen Mayer is CEO at plazz AG. He has a degree in business economy and his professional experiences include T-Online, ProSiebenSat1 Media AG and ten years with Yahoo! Juergen is or had been a board member of various online companies. Furthermore he is founder and shareholder of its own vertical content portfolio exklusiv-golfen.de and exklusiv-muenchen.de.

Deutsche Schüler suc… 27. März 2012