Blog

Mobile B2B-Apps und Besonderheiten der App-Distribution

Allgemein, Enterprise Apps 22. März 2013 By

Mobile Apps im B2B Umfeld

In der vernetzten Welt halten mobile Geräte wie Tablets, Phablets und Smartphones immer stärker Einzug. Trends aus dem Consumer-Bereich bestimmen mehr und mehr die Anforderungen an die IT-Lösungen im Business Bereich. Bei der Verteilung von Apps über einen öffentlich zugänglichen App Shop wie den Apple App Store, besteht keine Kontrolle, wer diese App sieht und herunterladen kann. Zudem sind Themen wie Serverhosting der App (EU Recht vs. Amerikanisches Recht) in Bezug auf Datenschutz und Sicherung von Firmengeheimnissen ein nicht zu vernachlässigendes Risiko. Im Fall von Apple kommt hinzu, dass Apple vor Freischaltung intensiv prüft, was beispielsweise nicht immer gewünscht sein mag, im Fall von betriebsinternen Daten oder Unternehmensgeheimnissen. Zudem ist Bring Your Own Device BYOD im Zuge der Veränderung der Arbeitswelt ein Thema für jeden IT-Verantwortlichen.

Wie können Mobile Apps verbreitet werden, welche nicht öffentlich zugänglich und nicht ausschließlich für Mitarbeiter des eigenen Unternehmens gedacht sind ? Zum Beispiel Applikationen für Zulieferer, Partner z.b. Wartungspartner, Franchisenehmer, oder nur ausgewählte B2B Kunden.

Die wesentlichen Anforderungen an die Bereitstellung von Apps im B2B Umfeld sind:

– sichere Verteilung

– Kontrolle, wer die App herunterladen und verwenden darf

– Zugriff auf interne Server des App Anbieters

– App-Verwaltungs- und Managementtool für die App Verteilung und Monitoring

– Benachrichtigung an alle Anwender

– Aktualität

Öffentlich zugängliche Mobile Apps für Konsumenten heißen B2C-Apps und werden in allen Online App Shops angeboten. Unternehmensinterne Apps werden oft B2E-Apps genannt (Business-to-employee). B2B-Apps sind die Apps bzw. Lösungen welche nur an bestimmte Partner, Zulieferer oder Kunden zur Verfügung gestellt werden sollen.

Verteilung durch MDM (mobile Device Management)

Dank Mobile Device Management (MDM) können Unternehmen Implementierungen und Distribution von iPhone und iPads und Android Geräten im großen Stil verwalten.

Diese Funktionen geben den IT-Abteilungen die Möglichkeit zum sicheren Anmelden, drahtlosen Konfigurieren und Überwachen von Einstellungen, Überwachen der Einhaltung von unternehmenseigenen Richtlinien sowie zum Fernlöschen oder Fernsperren verwalteter Geräte. Die App Shop Betreiber wie Apple aber auch die Telcos bieten auch entsprechende Lösungen.

MDM wird im Übrigen bereits lange praktiziert bei der Verwaltung von Mobilen Telefongeräten unabhängig von Apps.

– Verteilung der B2B Apps unterliegen durch Mobile-Device-Management (MDM) Einschränkungen

– Durch das MDM-System hat der APP Anbieter die Kontrolle über die Apps, und die Endgeräte

–> Problem: Es ist besitzerrechtlich bedenklich, da nicht alle zum Unternehmen gehören, zudem gibt es auf manchen Geräten Einschränkungen, ob und wieviel MDM Systeme aktiv sein dürfen

Verteilung durch MAM – mobile Application Management

Eine darüber hinaus gehende Alternative ist die Verteilung von B2B Apps durch dediziertes Mobile Application Management (MAM). Ein professionelles Mobile Application Management (MAM) bietet folgende Funktionen:

– Verteilung und Monitoring sowie Remote Wipe (löschen der App durch externen Service)

– MAM stellt firmeneigenen App Shop dar

– MAM Übernimmt nicht die Kontrolle des mobilen Gerätes

– App kann definierten Gerätetypen zugewiesen werden

Die plazz entertainment AG ist der Fullservice Dienstleister für Apps aller Art. Von Consumer Apps über b2B Apps oder firmeninternen Apps. Im Rahmen unserer Tätigkeit beraten wir auch bei der Auswahl und Strategie der richtigen Mobile Application Management Plattform .


Jürgen Mayer

Juergen Mayer is CEO at plazz AG. He has a degree in business economy and his professional experiences include T-Online, ProSiebenSat1 Media AG and ten years with Yahoo! Juergen is or had been a board member of various online companies. Furthermore he is founder and shareholder of its own vertical content portfolio exklusiv-golfen.de and exklusiv-muenchen.de.


Mobile In-Game-Advert… 27. Februar 2013 Deutsche haben 2012 m… 27. März 2013